Die Konservatoren

zurück

Glas

Glas wird etwa seit dem 2. Jahrtausend v. Chr. hergestellt. Gut verarbeitete Gläser aus sauberen Rohstoffen können eine hohe Haltbarkeit aufweisen. Unreinheiten oder unsachgemäße Herstellung beinträchtigen diese enorm. Schimmernde Oberflächen, Sprünge oder totaler Substanzverlust können die Folge sein.
Antikes römisches Glas kann daher einen besseren Erhaltungszustand aufweisen als jüngeres mittelalterliches Waldglas. Hierbei zu unterscheiden ist elementar für eine qualitativ hochwertige Restaurierung.